Das große Büffelrennen

kette-bueffelkopf-2-2002Makepung, so der Name des traditionellen Büffelrennens, findet bereits seit Generationen in Mertasari im Westen Balis statt. Organisiert von den lokalen Farmern ist der Wettstreit der Wasserbüffel das Großereignis im sonst eher ruhigen Westen Balis. 125 Pakepungan (Büffelpaare mit Karren) sind mit ihren Jockeys am Start, unterteilt in 2 Gruppen abhängig von ihrer Herkunft – östlich oder westlich des Ijo Gading Flusses. Der sog. Ostblock trägt hierbei immer rote, der Westblock grüne Fahnen und Accessoires. Für die Teilnehmer eine ernste und wichtige Angelegenheit. So erhalten Rennbüffel vor dem Wettbewerb bis zu 30 Enteneier als Energievesper, es werden Siegesrituale veranstaltet und Gerüchten zufolge soll der eine oder andere Büffelbesitzer auch schon mit Vitaminspritzen „gedopt“ haben. Die Rennstrecke besteht aus einer 1,5km langen, schlammigen Spur und ist nicht ungefährlich. Wer die Kontrolle über seinen Pakepungan verliert kann schnell mal von nachfolgenden Gespannen überrrollt werden. Dem Sieger hingegen winken Ruhm und Ehre, offizielle Preisgelder werden in Mertasari nämlich keine vergeben.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: